01
JUN
2021

„MM“-Lokalchef Stefan Proetel gewinnt Nannen Preis

Posted By :
Comments : 0

Stefan Proetel, Ressortleiter Lokales und Regionales des „Mannheimer Morgen“ ist am Dienstagabend in der Wettbewerbskategorie „Lokal“ von der Jury mit dem bedeutenden Journalistenpreis ausgezeichnet worden. Proetel, auch Mitglied der „MM“-Chefredaktion, hatte sich mit seinen Artikeln über die Geschäfte des Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel beworben. „Einen derart wichtigen Journalisten-Preis zu gewinnen, ist eine Ehre und großartige Auszeichnung für die gesamte Redaktion – aber auch ein weiterer Ansporn, hartnäckig zu bleiben“, so Proetel über die Auszeichnung. Proetel hatte sich gegen Beiträge von Radio Bremen/NDR und den „Potsdamer Neuesten Nachrichten“ durchgesetzt.

Der Nannen-Preis gilt als einer der bedeutendsten deutschen Journalistenpreise und wird vom Verlagshaus Gruner + Jahr sowie dem Magazin „Stern“ gestiftet. Mit ihm wollen die Stifter den „Qualitätsjournalismus im deutschsprachigen Raum fördern und pflegen“.
„Wir können es noch gar nicht glauben“, sagte „MM“-Chefredakteur Karsten Kammholz nach der Preisverleihung. „Für den Mannheimer Morgen ist der Gewinn des Nannen-Preises eine der bedeutendsten Auszeichnungen in seiner 75-jährigen Geschichte.

Weitere Infos:
https://www.mannheimer-morgen.de/orte/mannheim_artikel,-mannheim-mm-lokalchef-stefan-proetel-gewinnt-nannen-preis-_arid,1803985.html

About the Author