06
APR
2017

„MM“ ausgezeichnet – Spitzensportler Ausbildung ermöglicht

Posted By :
Comments : Off

Als Handballer ist Patrick Groetzki sehr erfolgreich. Für die Rhein-Neckar-Löwen bestritt er 273 Bundesligaspiele, wurde 2016 Deutscher Meister und holte bei den Olympischen Spielen in Rio die Bronzemedaille. Doch der 27-Jährige sorgt auch schon für die Zeit nach der sportlichen Karriere vor. Beim „Mannheimer Morgen“ absolviert er ein Duales Studium im Bereich Digitale Medien und Medienkommunikation. Dafür wurde diese Zeitung gestern Abend in Stuttgart von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut als „Partnerbetrieb des Spitzensports“ auszeichnet.

„Ohne die große Flexibilität seitens des Mannheimer Morgen und der Dualen Hochschule wäre die Ausbildung nicht möglich“, freut sich Groetzki, der nebenbei weiter für die Löwen trainieren und spielen kann. Ausbildungsleiterin Sandra Reljic und Stefan Füeß, der Ausbildungsverantwortliche, sind stolz, dem hochmotivierten Spitzen-Handballer eine Ausbildung in der Mediengruppe zu ermöglichen.

Weiterlesen unter: www.morgenweb.de
Zum Thema: Artikel Landessportverband Baden-Württemberg e.V.

Mediengruppe Dr. Haas

Mediengruppe Dr. Haas