09
JAN
2015

Mediengruppe Dr. Haas startet Reichweitenportale

Posted By :
Comments : 0

Mannheim. Mit Mannheim24.de und Heidelberg24.de startet die Mediengruppe Dr. Haas (u.a. Mannheimer Morgen) am 7. Juli zwei neue regionale Nachrichtenportale, die parallel zu den Zeitungsportalen Morgenweb und FNweb betrieben werden. Dr. Björn Jansen, Geschäftsführer des Mannheimer Morgen und der Dachgesellschaft Mediengruppe Dr. Haas: „Damit fahren wir eine Doppelstrategie. Das Morgenweb mit seiner Paywall und die digitale Ausgabe des Mannheimer Morgen bleiben unsere Premium-Produkte, die auch ganz nah an der Zeitungsmarke positioniert sind. Die neuen Portale dagegen setzen auf kurze, schnelle Meldungen wie wir sie aus dem Radio kennen, der Schwerpunkt liegt bei Boulevard-, Polizei- und Sportthemen.“

Thomas Löbel, in der Geschäftsleitung der Mediengruppe für das Online-Geschäft zuständig, ergänzt: „Die neuen Portale sind auf Reichweitenoptimierung ausgelegt. Ein eigenes Team bestehend aus Redakteuren und Mediaberatern arbeitet wie in einem Start-Up völlig losgelöst von der Zeitungsorganisation an Redaktion und Vermarktung der neuen Seiten.“

Zum Start hat Katja Bauroth die Chefredaktion der Portale übernommen. Sie wird die Position ausfüllen bis – voraussichtlich im Herbst – der künftige Geschäftsführer und Chefredakteur an Bord kommt. Katja Bauroth wird dann auf ihre bisherige Position als Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung, eines Schwestertitels des Mannheimer Morgen, zurückkehren.

Programmierung und technischer Betrieb der Portale liegen komplett in der Hand des Münchner Unternehmens Ippen-Digital. Weblayouts und Konzeption der Markteinführungskampagne erledigte die Werbeagentur xmedias, die ebenfalls zur Mediengruppe Dr. Haas gehört.

Erfahren Sie mehr unter www.mannheim24.de oder www.heidelberg24.de.

 

Kommentieren...

captcha *

Mediengruppe Dr. Haas

Mediengruppe Dr. Haas